Baumbestattung

Einzigartig in Österreich ist der Wald der Ewigkeit – ein Naturbestattungswald

Das Konzept der Baumbestattung –  dass die Asche des Verstorbenen im Wurzelbereich des Baumes beigesetzt und man somit zu einem Teil dieses Baumes und für uns zum Sinnbild für das Fortbestehen des Lebens. Im Wechsel der Jahreszeiten erinnert der Baum an den Kreislauf der Natur an das ewige Werden und Vergehen.

Der Wald der Ewigkeit bietet eine stimmungsvolle Ruhestätte außerhalb normaler Friedhöfe und ist für viele Menschen, die sich eine naturnahe Bestattung wünschen, eine wunderschöne Alternative – ohne Grabpflege, die übernimmt die Natur.

Baumbestattung

Gerne kümmern wir uns um die Abholung und Kremation. Die passende Preisliste finden Sie in den bei den jeweiligen Bestattungswälder – Wald der Ewigkeit. Sprechen Sie mit uns über Ihre ganz speziellen Wünsche und wir stellen Ihnen ein passendes Angebot. Preise inkl. 20 % Ust.

Was wir für Sie tun:

  • Abholung des Verstorbenen vom Sterbeort
  • Überführung ins Krematorium
  • Dokumentenservice (Sterbeurkunde)
  • Beratungsgespräch in unseren Räumlichkeiten
  • Parten und Dankeskärtchen
  • Sargverabschiedung
  • Urnenabholung vom Krematorium
  • Organisation der Baumbestattung ( Terminabsprache, ect.)
  • Biologische Urne
  • individueller Blumenschmuck
  • Tauben oder Luftballone
  • Durchführung, Begleitung der Baumbestattung
  • Absprache der Trauerrede, Gestaltung der Trauerfeier
  • individuelle Musikauswahl
  • Tonanlage
  • Nachbetreuung
  • Fotos von der Verabschiedung
  • Virtuelle Gedenkstätte

Ablauf einer Baumbestattung im Wald der Ewigkeit

Der Treffpunkt für eine Baumbestattung ist mit einem Mitglied der Naturbestattung GmbH eine halbe Stunde vor dem Verabschiedungstermin auf dem öffentlichen Parkplatz. Gemeinsam gehen wir zum Wald der Ewigkeit. Wer nicht gehen kann, kann mit einem Naturbestattungsauto mitfahren. Nicht weit entfernt befindet sich der Wald der Ewigkeit mit seinen Themenbäumen, mit Bandagen, Buchen und Eichen mit Bandagen.

Die Verabschiedung findet beim gewünschten Baum statt. Der Trauerredner bzw. Mitarbeiter der Naturbestattung GmbH übernimmt die Vorbereitungen und Dekoration der Beisetzungsstelle, individuell und gemäß den Wünschen der Hinterbliebenen. Diese wird bereits vor der Verabschiedung fertig dekoriert. Danach kann die Verabschiedung nach individuellen Wünschen mit Ansprache und Musik begleitet werden.

Für die Hinterbliebenen entfällt die Grabpflege, denn diese wird ausschließlich von der Natur übernommen. Es fallen nur einmalige Bestattungskosten an. Nach der Beisetzung erhält der Auftraggeber Fotos von der Verabschiedung und Beisetzung und auch eine virtuelle Gedenkstätte zum virtuellen Gedenken und Kerze anzünden wird gratis eingerichtet.

Naturbestattung – mit der Natur ewig verbunden!